Veranstaltungen

Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

BEA*H PLEASE II / THE Next CHAPTER:  Erding seid Ihr bereit⁉ Wir starten wieder im...  Musik

Flughafen München stellt Messergebnisse vor:  Gute Luftqualität in Wartenberg Die Flughafen...  FlughafenMUC

Neue Ausrüstung bei der Notzinger Feuerwehr:  Vom Landkreis Erding wurde bei der Feuerwehr...  LKR aktuell

LINDY HOP - WORKSHOP (EINSTEIGER C):  Auch im Sonic wollen wir nun die heißen Rhythmen...  Events

Schulranzenmesse:  Seit vielen Jahren bietet die etablierte und weit...  Events

Caveman:  Original: Defending the Caveman von Rob Becker...  Theater

Neue Verbindung: BA CityFlyer startet täglich von München zum London City Airport:  Von München direkt in die Londoner Innenstadt? BA...  FlughafenMUC

Winterwanderung auf die Karspitze:  Eine schöne Winterwanderung auf die Karspitze...  Sport Allgemein

Flughafen informiert mit neuer Publikation über Biomonitoring::  Graskulturen und Grünkohl messen Luftqualität am...  FlughafenMUC

KRIMIDINNER IN OPEN.9:  Das Krimidinner in OPEN.9! Einen Mordfall...  Events

Valentinstag am Münchner Flughafen: Love is in the Air(port):  Besonders liebevoll wurden heute zahlreiche...  FlughafenMUC

Wintereinsatz am FH MUC: „Eisbären“ sorgen für sicheren Flugbetrieb:  Der Winterdienst am Flughafen München arbeitet...  FlughafenMUC

Informationstag "EXISTENZ":  Am Samstag, den 23. Februar 2019, findet zum...  LKR aktuell

AUF DEN ABSCHLAG, FERTIG, LOS!:  Starten Sie jetzt als OPEN.9er...  Golf

Die Verbraucherzentrale Bayern mahnt Dieselheld erfolgreich ab:  Vermeintliche Schadensersatzzahlung endet in...  Auto

Flughafen München spendet 20.000 Euro für Azubi-Supermarkt des Euro-Trainings-Centre:  Mit einer Spende von 20.000 Euro unterstützt die...  FlughafenMUC

Flughafennachbarn informieren sich am Airport über neue Trends und Technologien:  Rund 50 Vertreter aus Politik, Verwaltung und...  FlughafenMUC

Hilfe für Obdachlose: AeroGround spendet Trinkgelder an Kältebus München e.V.:  Der Verein Kältebus München e.V. darf sich über...  FlughafenMUC

Aviator-Anstich mit Peter Böhme + Trio:  Ein weiteres Bierjahr steht bevor und wird...  Events

Spende der FMG: 30.000 Euro für gute Zwecke in der Flughafenregion:  Die Flughafen München GmbH (FMG) hat aus ihrem...  FlughafenMUC

Flughafen MUC

Münchner Flughafen erfüllt strengste internationale Anforderungen

Flughafen-MDie Flughafen München GmbH (FMG) ist 2018 erneut nach den strengen Umweltstandards der europäischen EMAS-Verordnung und der im Jahr 2015 verschärften internationalen Umweltnorm ISO EN DIN 14001 zertifiziert worden. Damit wird dem Münchner Flughafen abermals ein erfolgreich betriebenes Umweltmanagementsystem bescheinigt, bei dem die FMG deutlich mehr als das gesetzlich Geforderte leistet. Ab dem Jahr 2030 soll Bayerns Luftverkehrsdrehkreuz als erster deutscher Flughafen CO2-neutral betrieben werden.

Weiterlesen: ...

Flughafenchef Dr. Michael Kerkloh geht Ende 2019 in den Ruhestand

KerklohNach über 17 Jahren an der Spitze der Flughafen München GmbH (FMG) geht der Vorsitzende der Geschäftsführung, Dr. Michael Kerkloh, Ende 2019 in den Ruhestand. Kerkloh hatte dieses Amt 2002 übernommen und bereits im Juni 2018 seinen 65. Geburtstag gefeiert.

Der gebürtige Ahlener gilt als einer der erfahrensten und profiliertesten Experten in der deutschen und internationalen Flughafenlandschaft. Unter seiner Leitung entwickelte sich Bayerns Tor zur Welt zu einer der führenden und wirtschaftlich erfolgreichsten europäischen Luftverkehrsdrehscheiben. In die Amtszeit Kerklohs fallen unter anderem die Eröffnung des Terminals 2 im Jahre 2003, die Inbetriebnahme des Satellitengebäudes im Jahre 2016 und die Entscheidung zum Ausbau und zur Modernisierung des Terminal 1. Darüber hinaus wurde München unter seiner Führung bei den jährlich verliehenen „World Airport Awards“ des renommierten Londoner Luftfahrtinstituts Skytrax elf Mal zum besten Airport Europas gewählt. Überdies ist München seit 2015 der erste Fünf-Sterne-Airport Europas.

Weiterlesen: ...

Doppelspitze in der Geschäftsführung der FMG-Tochter Allresto

SG-20181112-0009-2Die Geschäftsführung der Flughafen-Tochter Allresto Flughafen München Hotel und Gaststätten GmbH ist erweitert worden: Neben Gerhard Halamoda (rechts), der seit der Eröffnung des Flughafens 1992 zunächst in leitender Funktion und seit 2005 als Geschäftsführer für die Gastronomietochter tätig ist, steht ab sofort auch Andreas Reichert an der Spitze der Unternehmensleitung. Der neue Geschäftsführer wird sich insbesondere um das operative Geschäft der Allresto kümmern. Zuletzt war der gebürtige Stuttgarter als Director Business Development bei der Paulaner Franchise & Consulting GmbH weltweit tätig.

Einchecken und gewinnen: Beim Online- Adventskalender des Münchner Flughafens warten hinter jedem Türchen tolle Flugpreise

MFZ 6280Türchen öffnen und mit etwas Glück von München in die Welt fliegen: Vom 1. bis zum 24. Dezember werden im Online-Adventskalender des Münchner Airports täglich attraktive Reisen verlost. Hinter jedem Türchen versteckt sich eine Frage, für die richtige Antwort winken unter anderem Tickets nach Tokio, New York, Bangkok, Helsinki und Südafrika. Fleißige Mitspieler, die alle 24 Fragen richtig beantworten, haben am Ende zusätzlich die Chance auf den Hauptpreis: einen Gutschein im Wert von 2.500 Euro für das Reiseportal des Münchner Flughafens.

Weiterlesen: ...

Zusätzlicher Flugsteig für mehr Qualität und Komfort

Visualisierung Flugsteig T1Grünes Licht für die geplante Modernisierung von Terminal 1 am Münchner Flughafen

Die Regierung von Oberbayern hat den Planfeststellungsbeschluss für die Erweiterung des Terminal 1 am Münchner Flughafen erlassen. Noch in diesem Jahr kann nun mit den ersten vorbereitenden Bauarbeiten am Vorfeld begonnen werden. Die Inbetriebnahme des neuen Flugsteigs wird voraussichtlich im Jahr 2023 erfolgen.
 
Ziel dieser Ausbaumaßnahme ist eine bedarfsgerechte Anpassung des Non-Schengen-Bereichs sowie eine Steigerung der Service- und Aufenthaltsqualität im Terminal 1. Der neue Flugsteig soll mit den heutigen Modulen A und B verbunden sein und mehr als 320 Meter in das westliche Vorfeld des Münchner Airports hineinreichen. An dem Pier könnten insgesamt bis zu zwölf Flugzeuge andocken.
 
Im Verlauf der letzten Jahre ist die Kapazität des Terminals 1 durch erhöhte Sicherheitsanforderungen und veränderte Verkehrsstrukturen faktisch immer weiter reduziert worden. Mit dem neuen Flugsteig wird das Abfertigungsgebäude wieder in der Lage sein, die in den nächsten Jahren zu erwartenden Passagiermengen unter Gewährleistung internationaler Qualitätsstandards abzufertigen.
 

Weiterlesen: ...