Veranstaltungen

April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Fainschmitz "live":  Jungle Swing / Gypsy Swing / Chanson / Jazz / Pop...  Musik

Spargelzeit im RESTAURANT.9! :  Genießen Sie frischen Schrobenhausener...  Gastro-News

Musical Night unter Palmen:  In der VitalTherme & Saunen(ab 16 Jahren)...  Events

Osterfest im Besucherpark:  Ei, Ei, Ei – ein Hase Der Osterhase lädt ein:...  Events

"TOSCA" von Giacomo Puccini:  Eine Sängerin, ein Maler, ein totalitärer Staat....  Musik

Erstes „Insektenhotel“ am Münchner Flughafen eröffnet:  Neues Quartier für einfliegende Gäste Auch...  weiter

Mehr als 18.000 Starts und Landungen während der Osterferien:  Münchner Flughafen bietet eine attraktive Auswahl...  FlughafenMUC

WEIHERER:  Dank ihm und seinem millionenfach geklickten...  Musik

WIENER BRUT im Gasthof Klement: Krimidinner:  Genießen Sie ein exklusives Menü und lassen Sie...  Theater

Verkehrswachstum am Münchner Airport setzt sich fort:  Drei Prozent mehr Flüge und vier Prozent mehr...  FlughafenMUC

Münchner Airport ist die beste Karriereleiter für Azubis in der Verkehrs- und Transportbranche:  Die Flughafen München GmbH (FMG) ist bundesweit...  FlughafenMUC

Neue Langstrecke am Münchner Flughafen:  American Airlines startet ab sofort täglich nach...  FlughafenMUC

Iraqi Airways startet einmal wöchentlich in den Nahen Osten:  Neue Verbindungen am Münchner Flughafen: Ab...  FlughafenMUC

München bietet stressfreie Sicherheitskontrolle:  Testphase erfolgreich gestartet Stressfrei durch...  FlughafenMUC

Alpenkranzl Erding: Programm April 2019:  Gletscherkurs mit dem Alpenkranzl Erding Das...  Sport Allgemein

Neuer Look am Münchner Airport:  2.000 Mitarbeiter tragen jetzt neues Outfit in...  FlughafenMUC

Alpenkranzl Events März 2019:  Besuch des Wildpark Poing mit dem Alpenkranzl...  Sport Allgemein

Sebastian Reich & Amanda - „GLÜCKSKEKS“:  Ist ein eingeschweißter Keks aus leeren Kalorien,...  Theater

Innovationen Made in Bavaria:  Trends aus Robotik, Digitalisierung und Biodesign...  FlughafenMUC

Alpenkranzl Erding / Landkreiswanderung/Tadinger Winterrunde:  Zu einer spannenden Erstbegehung folgten 33...  Sport Allgemein

Flughafen MUC

Kleine Aufmerksamkeiten am Flughafen MUC zum „World Kindness Day“

 ATF6620Der 13. November gilt alljährlich als besonders freundliches Datum, denn am „Welt-Nettigkeitstag“ (engl. World Kindness Day) besteht nicht nur die Möglichkeit zu allem und jedem „nett“ zu sein, sondern auch dementsprechend zu handeln. Auch der Flughafen München beteiligte sich an diesem Aktionstag. Airport-Mitarbeiterinnen verteilten Blumen und zauberten jedem Fluggast und Besucher ein Lächeln ins Gesicht.

Entwicklung eines Smart City Konzepts am Flughafen München

LabCampus 1

Der Flughafen München und das renommierte Senseable City Lab des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben beschlossen,  bei der Weiterentwicklung des Innovationszentrums LabCampus am Münchner Airport zusammenzuarbeiten.   Im März dieses Jahres hatte der Münchner Airport bekanntgegeben, mit dem Zukunftsprojekt LabCampus ein unternehmens- und branchen- übergreifendes Innovationszentrum auf dem Flughafengelände ins Leben zu rufen. Mit an Bord ist seit 01. November das renommierte Senseable City Lab des Massachusetts Institute of Technology (MIT), um den Aufbau und die Entwicklung des neuen Innovations-Campus konzeptionell mitzugestalten. Das MIT Senseable City Lab mit Sitz in Cambridge, Massachusetts, wird die Münchner als Forschungspartner zunächst über eine Laufzeit von drei Jahren dabei unterstützen, den Campus zu einer innovativen Smart City zu entwickeln. Das Ziel ist, Menschen und Unternehmen ein ideales urbanes Umfeld zu bieten, um möglichst effizient, kreativ und vor allem gemeinsam unter einem Dach zukunftsträchtige Produkt- und Service-Ideen zu erarbeiten, zu entwickeln und auch direkt vor Ort zu testen. Von Beginn an setzt die LabCampus GmbH daher in Zusammenarbeit mit dem MIT auf eine Infrastruktur von morgen: Aspekte wie die Implementierung modernster Technologien aus den Bereichen Energie, Mobilität und Stadtplanung sind dabei ebenso maßgeblich, wie deren Vernetzung untereinander, so dass ein Optimum an Nachhaltigkeit und Lebensqualität für die Nutzer erreicht wird.

Weiterlesen: ...

Inklusion durch Kunst: Flughafen München zeigt einzigartige Werke des Ateliers „Groupe Smirage“ der Stiftung Pfennigparade

FH-InklusionGelebte Inklusion und das Auflösen von Grenzen – hierfür stehen der Flughafen München und die Stiftung Pfennigparade gleichermaßen. Ob am Boden oder in der Luft, beide sorgen mit ihren Angeboten und Leistungen dafür, dass Menschen sich unkompliziert begegnen können und ihre individuellen Ziele erreichen. Das machten Flughafen-Chef Dr. Michael Kerkloh (rechts) und Dr. Jochen Walter, Vorstand der Stiftung Pfennigparade, bei der feierlichen Eröffnung der Dauerausstellung „KUNST Flüge“ am Münchner Airport deutlich.

Entstanden sind die facettenreichen, farbenfrohen Kunstwerke, die im Mitarbeitercasino im Terminal 2 ausgestellt sind, in der Ateliergemeinschaft „Groupe Smirage“ der Stiftung Pfennigparade in München. 26 Künstlerinnen und Künstler mit körperlichen Einschränkungen arbeiten dort im Rahmen ihrer individuellen Fähigkeiten mit unterschiedlichsten Mal- und Zeichentechniken. Ziel der Pfennigparade ist die Teilhabe, Förderung und Rehabilitation von Menschen mit Behinderung.

Weiterlesen: ...

Kofferkunstwerk macht Lust auf neue Verbindung von München nach Bogotá

Kofferkunst 2018Kofferkunstwerk als Blickfang: Noch bis zum 20. November macht die kolumbianische Fluggesellschaft Avianca Airlines im München Airport Center mit einer außergewöhnlichen Aktion auf die Aufnahme ihrer neuen Langstreckenflüge von München nach Bogotá aufmerksam. Dafür hat die kolumbianische Künstlerin Viviana Grondona insgesamt 120 farbenfrohe Koffermotive angefertigt und damit zwei ausdrucksstarke Bilder kreiert. Nach der Aktion werden alle Gepäckstücke im 

Rahmen eines Gewinnspiels verlost, bei dem die Teilnehmer Fragen zu Lateinamerika und zu Avianca Airlines beantworten müssen.

Weiterlesen: ...

Fünfte „Nacht der Ausbildung“ am Münchner Airport stößt auf großes Interesse

 ATF4948Großer Andrang herrschte beim Start in die fünfte „Nacht der Ausbildung“ am Münchner Flughafen: Zahlreiche Jugendliche, aber auch Eltern und Lehrer nutzten die Gelegenheit, um sich am Airport über eine Vielzahl attraktiver Ausbildungs- und Studienberufe bei der Flughafen München GmbH (FMG), deren Tochtergesellschaften und weiteren Ausbildungsbetrieben zu informieren. Auf einer rund 1.500 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche wurden im München Airport Center (MAC) insgesamt rund 50 unterschiedliche Ausbildungsberufe und  duale Studiengänge präsentiert. Fragen zur Ausbildung und zu Bewerbungen beantwortete auch „Josie Pepper“, die 1,20 Meter große Roboterdame, die bereits im Frühjahr im Terminal 2 Passagieren Rede und Antwort stand.

Weiterlesen: ...