Veranstaltungen

Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

BEA*H PLEASE II / THE Next CHAPTER:  Erding seid Ihr bereit⁉ Wir starten wieder im...  Musik

Flughafen München stellt Messergebnisse vor:  Gute Luftqualität in Wartenberg Die Flughafen...  FlughafenMUC

Neue Ausrüstung bei der Notzinger Feuerwehr:  Vom Landkreis Erding wurde bei der Feuerwehr...  LKR aktuell

LINDY HOP - WORKSHOP (EINSTEIGER C):  Auch im Sonic wollen wir nun die heißen Rhythmen...  Events

Schulranzenmesse:  Seit vielen Jahren bietet die etablierte und weit...  Events

Caveman:  Original: Defending the Caveman von Rob Becker...  Theater

Neue Verbindung: BA CityFlyer startet täglich von München zum London City Airport:  Von München direkt in die Londoner Innenstadt? BA...  FlughafenMUC

Winterwanderung auf die Karspitze:  Eine schöne Winterwanderung auf die Karspitze...  Sport Allgemein

Flughafen informiert mit neuer Publikation über Biomonitoring::  Graskulturen und Grünkohl messen Luftqualität am...  FlughafenMUC

KRIMIDINNER IN OPEN.9:  Das Krimidinner in OPEN.9! Einen Mordfall...  Events

Valentinstag am Münchner Flughafen: Love is in the Air(port):  Besonders liebevoll wurden heute zahlreiche...  FlughafenMUC

Wintereinsatz am FH MUC: „Eisbären“ sorgen für sicheren Flugbetrieb:  Der Winterdienst am Flughafen München arbeitet...  FlughafenMUC

Informationstag "EXISTENZ":  Am Samstag, den 23. Februar 2019, findet zum...  LKR aktuell

AUF DEN ABSCHLAG, FERTIG, LOS!:  Starten Sie jetzt als OPEN.9er...  Golf

Die Verbraucherzentrale Bayern mahnt Dieselheld erfolgreich ab:  Vermeintliche Schadensersatzzahlung endet in...  Auto

Flughafen München spendet 20.000 Euro für Azubi-Supermarkt des Euro-Trainings-Centre:  Mit einer Spende von 20.000 Euro unterstützt die...  FlughafenMUC

Flughafennachbarn informieren sich am Airport über neue Trends und Technologien:  Rund 50 Vertreter aus Politik, Verwaltung und...  FlughafenMUC

Hilfe für Obdachlose: AeroGround spendet Trinkgelder an Kältebus München e.V.:  Der Verein Kältebus München e.V. darf sich über...  FlughafenMUC

Aviator-Anstich mit Peter Böhme + Trio:  Ein weiteres Bierjahr steht bevor und wird...  Events

Spende der FMG: 30.000 Euro für gute Zwecke in der Flughafenregion:  Die Flughafen München GmbH (FMG) hat aus ihrem...  FlughafenMUC

Flughafen MUC

Flughafen München spendet 20.000 Euro für Azubi-Supermarkt des Euro-Trainings-Centre

 ATF3593Mit einer Spende von 20.000 Euro unterstützt die Flughafen München GmbH (FMG) den Euro-Trainings-Centre ETC e.V. (ETC), der sich für Jugendliche ohne Ausbildungsplatz engagiert.

Die Spende kommt dem „Ausbildungs-Lebensmittel-Markt“ (ALMA) zugute. Diese Institution bietet Jugendlichen, neben schulischen Angeboten, auch die Möglichkeit eine praktische Ausbildung zu absolvieren. Dabei knüpfen die 

Jugendlichen auch direkte Kundenkontakte und können durch diese unmittelbaren beruflichen Erfahrungen ihr Selbstbewusstsein stärken. Dieses Förderprojekt existiert bereits seit 2011.

Weiterlesen: ...

Flughafennachbarn informieren sich am Airport über neue Trends und Technologien

FH-techn.InnoRund 50 Vertreter aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft aus der Airportregion folgten heute Vormittag einer Einladung der Flughafen München GmbH (FMG) und informierten sich vor Ort über technische Innovationen, die möglicherweise auch für das Flughafenumland interessant sein könnten. Jochen Flinner, der FMG- Beauftragte für die Flughafenregion (2.v.l.) hatte zu dieser Präsentation unter dem Titel „Inside Airport“ in das Information Security Hub (ISH) eingeladen. Marc Lindike, Leiter der IT-Sicherheit am Flughafen (links) klärte die Gäste darüber auf, welche Rolle das ISH im Kampf gegen die Cyberkriminalität spielt. Über den  Einsatz neuster LED-Technik und den Übergang zu einer flugplanabhängigen, ressourcenschonenden Beleuchtung am Airport unterrichtete der für das Lichtmanagement zuständige Günter Sellmeier (2.v.r.) das Publikum.

Weiterlesen: ...

Spende der FMG: 30.000 Euro für gute Zwecke in der Flughafenregion

FMG-SpendeDie Flughafen München GmbH (FMG) hat aus ihrem Sozialfonds 30.000 Euro an 13 gemeinnützige Vereine und Institutionen in den Landkreisen Erding, Freising, Landshut und Dachau gespendet. Die finanziellen Hilfen wurden durch den Vorsitzenden der Geschäftsführung der FMG, Dr. Michael Kerkloh (5. v. links) und den FMG-Betriebsratsvorsitzenden Johann Bachmayer (13. v. links) übergeben. Die Spenden gingen an die Caritas Freising, die Caritas Dachau, Donum Vitae Freising, Pfiff Dachau, die Tafeln aus Hallbergmoos, Erding, Taufkirchen, Landshut und Dorfen, die Freisinger Wärmestube, die Onkologie Hilfe Landshut, das Erdinger Leserhilfswerk „Licht in die Herzen“ sowie die Grundschule Altdorf.

Weiterlesen: ...

Hilfe für Obdachlose: AeroGround spendet Trinkgelder an Kältebus München e.V.

 ATF2095Der Verein Kältebus München e.V. darf sich über eine Spende vom Münchner Flughafen freuen: Mitarbeiter des Bodenverkehrsdienstleisters AeroGround, eine hundertprozentige Tochter der Flughafen München GmbH, haben die Trinkgelder gespendet, die sie gelegentlich etwa bei VIP-Sonderabfertigungen erhalten. Dieses im vergangenen Jahr gesammelte Geld spendete AeroGround nun dem gemeinnützigen Verein. 

Die AeroGround-Geschäftsführer Christian Stoschek (links) und Siegfried Pasler (rechts.) sowie Helmut Ehrnstraßer (2.v.l.), Leiter Flugzeug- und Gepäckabfertigung, übergaben den Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro an Berthold Troitsch (2.v.r.), Vorstand des Kältebus e.V., um die wertvolle Arbeit des Vereins zu unterstützen.

Weiterlesen: ...

Münchner Flughafenfeuerwehr hilft beim Schneeräumen auf Dächern in Traunstein

FHFWKatastrophenalarm in Traunstein wegen der immensen Schneemengen in der Stadt. Jede helfende Hand wurde gebraucht, um die Dächer zu räumen. Über das Landratsamt Freising kam der Hilferuf auch zur Feuerwehr des Münchner Flughafens – acht Mann vom Airport machten sich auf den Weg.

Schneewehen und Eisschollen hingen über die Dächer der Sparkasse in der Altstadt, des Amtsgerichtes, einer Schule, einer Turnhalle und einer Kirche. Die Aufgabe bestand darin, zusammen mit anderen Einsatzkräften die Dächer abzuräumen, damit niemand durch herunterfallenden Schnee verletzt werden kann. Für die exponierten Einsatzorte wurde die Flughafenfeuerwehr gebraucht, weil die eingesetzten Kräfte über eine spezielle Ausbildung für die dort erforderlichen Sicherungsmaßnahmen verfügen.

Weiterlesen: ...